Ihre Bestellung in Echtzeit verfolgen Bestellstatus online prüfen

Schwerlastroste

Der Schwerlastrost ist im allgemeinen ein Pressrost mit besonders dicken Tragstäben. Wie sein Name schon sagt, ist er für eine starke Lastaufnahme bestimmt und wird hauptsächlich als Industrie-Bodenbelag für schwere Fahrzeuge (LKW, Hubschrauber, Panzer, usw.) verwendet. Jedes Projekt ist einzigartig, unsere Entwicklungsabteilung berät Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen.

Herstellung

Der Pressrost von GEI entsteht durch das Einpressen von Füllstäben in vorher entsprechend eingekerbte Tragstäbe. Seine Umrandung erfolgt anschließend mit einem angeschweißten Flach- oder T-Profil. Der Rost kann gemäß der geltenden Norm EN ISO 1461 feuerverzinkt werden. Bei rutschigen Oberflächen können die Pressroste auch als rutschhemmende Version hergestellt werden. Die Oberfläche der Tragstäbe und/oder der Füllstäbe wird dann ausgezackt. Der Pressrost von GEI wird im Allgemeinem aus Stahl S235JR gemäß der Norm EN 10025 hergestellt, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren. Herstellungstoleranz gemäß der Norm RAL-GZ 638.

 

Schritt 1 :

Anordnen der Trag- und Füllstäbe

Assemblage caillebotis

Schritt 2 :

Pressen

Assemblage caillebotis

Schritt 3 :

Anbringen der Umrandung

Assemblage caillebotis

image-description

Zahlreiche Kunden und Referenzen

Besuchen Sie Unsere Bildergalerie mit Referenzen aus Industrie und der Architektur.

Entdecken Sie unsere Bildergalerie