Ihre Bestellung in Echtzeit verfolgen Bestellstatus online prüfen

Press-Gitterroste für Regalanlagen

Der Schweißpress-Gitterrost für Regalanlagen von G.E.I kann für Paletten- und Kragarmregale eingesetzt werden. Er erlaubt die Lagerung von mehr oder weniger schweren Gegenständen, ohne unbedingt eine Aufnahme der Belastung durch zusätzliche Träger zu erfordern. Der Regalrost, der im Allgemeinen aus Stahl S235JR gefertigt wird, ist auch als Pressrost erhältlich.

Vorteile

Der Regalrost weist zahlreiche Vorteile auf, u. a.:

  • eine exzellente Steifigkeit und dadurch Stabilität der gelagerten Gegenstände,
  • eine bessere Sicht auf das Lagergut,
  • Lichtdurchlässigkeit,
  • Wasserdurchlässigkeit,
  • eine einfache und schnelle Montage.

Mögliche Ausführungen:

  • roh
  • verzinkt
  • pulverbeschichtet

Je nach Umfeld und Ihren Anforderungen sind verschiedene Ausführungen möglich:

Einhängewinkel

Dieses Modell ist besonders für Regale mit geringer Traversenbreite geeignet. Die Lastaufnahme ist beschränkt.

Erhöhte Randeinfassung

Dieses Modell ist für verschiedene Regaltypen geeignet und bietet zahlreiche Vorteile, besonders hinsichtlich der Herstellungskosten. Da er auf den Trägern aufliegt kann er größere Lasten aufnehmen und bietet mit seinem Bördelrand, der ihn im Rahmen festklemmt, gute Sicherheit.

Anschlag

Dieses Modell bietet Halt und Stabilität durch die innere Auflage auf das Rahmengestell.

Ausklinkung​

Mit seiner Auflage auf den Längsträgern ermöglicht dieses Modell eine größere Lastaufnahme und dank der Ausklinkung eine optimale Sicherheit.

Spezifikationen

Machenteilung

  • Die Maschenteilung wird gemäß den einzuhaltenden Normen und Lasten festgelegt :
  • Standardmasche : 30x30, 30x44, etc.
  • Standard-Sicherheitsmasche : 19x19, 19x40, 30x19, etc.
  • EDF-Masche : 30x27.
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Tragstäbe

  • Standardhöhe: 25 bis 60 mm.
  • Standardstärke: 2 bis 5 mm.
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Querstäbe

  • Verdrillte Vierkantstäbe: 4 bis 6 mm.
  • Rundstäbe auf Anfrage.

abmessungen

  • Maximale Länge der TS: 6100 mm.
  • Maximale Länge der verdrillten Vierkantstäbe: 1000 mm.
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Material

  • Stahl S235JR gemäß der Norm EN 10025.

Oberfächenbehandlung

  • Verzinkung gemäß der Norm EN ISO 1461.
  • Lackierung: RAL-Standard.
  • 
Bitumenanstrich.
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Ausführungen

  • Auszackung der Tragstäbe auf Anfrage.

Fertigprodukte

  • Herstellung nach Maß, entsprechend den vom Kunden gewünschten Abmessungen und/oder erstellten Plänen.
  • Rohe oder verzinkte Matten, Halbmatten, Platten und Treppenstufen ab Lager verfügbar.

Herstellung

Der Schweißpressrost entsteht durch Verschweißen der Füllstäbe, in der Regel verdrillte quadratische Profile, in den Tragstäben. Seine Einfassung erfolgt anschließend mit einem Flach-Profil. Der Rost kann gemäß der geltenden Norm EN ISO 1461 feuerverzinkt werden. Für optimale rutschfeste Oberflächen kann der Schweißpressrost auch als Version mit Auszackungen in den Tragstäben hergestellt werden. Er wird im Allgemeinem aus Stahl S235JR gemäß der Norm EN 10025 hergestellt, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. Herstellungstoleranz gemäß der Norm RAL-GZ 638.

 

Schritt 1 :

Anordnen der Trag- und Füllstäbe

Assemblage caillebotis

Schritt 2 :

Elektroschweißung

Assemblage caillebotis

image-description

Zahlreiche Kunden und Referenzen

Besuchen Sie Unsere Bildergalerie mit Referenzen aus Industrie und der Architektur.

Entdecken Sie unsere Bildergalerie